Briefaktion an Bundestagsabgeordnete!

Es wird Zeit für Veränderungen!

Darum wollen wir eine Briefaktion starten, in der wir ALLE Heilmittelerbringer dazu auffordern, einen Brief an ihre Bundestagsabgeordneten zu schicken.

Gleichzeitig kann diese Briefaktion auch durch die Patienten unterstützt werden, um so eine noch größere Anzahl von Rückmeldungen aus der Bevölkerung in der Politik zu erreichen!

Mit diesen Briefen sollen endlich die Probleme aller Heilmittelerbringer

Deutschlandweit in allen
Bundesländern (Wahlkreisen) 

und vor allem Parteiübergreifend

publik gemacht werden.
Sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei den Politikern!

Wir haben ein Musterschreiben erstellt (der Download befindet sich im unteren Teil dieses Beitrags), welches unverändert genutzt werden kann.
Dieser Musterbrief darf aber auch selbstverständlich abgeändert bzw. um persönliche Kommentare, Berichte und Erfahrungen erweitert werden.

Alle Bundestagsabgeordnete sind über das Internet zu finden.
Auf der Seite

Bundestagsabgeornete aus dem eigenen Wahlkreis


findet man, nach der Eingabe der eigenen Postleitzahl, alle Bundestagsabgeordnete des eigenen Wahlkreises.
Über die örtlichen Verbandsgemeinden oder Kreisverwaltungen kann man ebenso die Adressen erfahren.

Eine kleine Hilfestellung (Ausfüllanleitung) findet ihr HIER.
Diese ist ebenfalls als Download erhältlich.

Wir würden uns freuen wenn Ihr hier mit einem Kommentar – oder per Mail – eure Meinung zu dieser Aktion kundtun würdet.

Verfügbare Downloads

BeschreibungDatei
Ausfüllhilfe;
Warum diese Briefaktion nötig und sinnvoll ist!
Musterbrief an einen Abgeordneten (PDF)
Musterbrief an einen Abgeordneten (änderbar, Word-Datei)